Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Bewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbarBewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbar

14.11.2014 | 18:10 Uhr | ID: 6069

Ort: NDS / Meppen / LK Emsland

Feuer in Mehrfamilienhaus

Bewohner vergisst eingeschalteten Herd in der Küche und fährt zur Arbeit - Mieter entdeckt das Feuer und schlägt Alarm - Küchenzeile brannte bei Eintreffen der Feuerwehr - Wohnung unbewohnbar

POL-EL: Brand in Mehrfamilienhaus
Meppen (ots) - Am Freitagabend, 18:10 Uhr, kam es im Herrenmühlenweg zu einem Wohnungsbrand innerhalb eines Vier-Parteienhauses. Bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle Bewohner das Gebäude selbstständig und unverletzt verlassen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte eine eingeschaltete Herdplatte in einer Obergeschosswohnung ursächlich für den Brand gewesen sein. Vermutlich hat eine Fritteuse auf dem Herd gestanden und dort Feuer gefangen. Die Ortsfeuerwehr Meppen war mit sechs Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand vollständig löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 15000 Euro geschätzt.



| |