Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 29.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Großbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die FeuerwehrGroßbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die Feuerwehr

24.11.2014 | 10:25 Uhr | ID: 6099

Ort: NDS / Sögel / LK Emsland

Großbrand im holzverarbeitenden Betrieb - enorme Rauchentwicklung - Großalarm für die Feuerwehr

POL-EL: Lagerhalle gerät in Brand
Sögel - (ots) - Eine Lagerhalle auf dem Gelände eines Holzbetriebes ist am Montagvormittag in Brand geraten. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten zwei Mitarbeiter in der Halle zwischen 09.30 Uhr und 10.00 Uhr Flexarbeiten in der Halle durchgeführt. Wenig später wurde festgestellt, dass es in der Halle brannte. Nach ersten Feststellungen war in den Zwischenwänden der Halle offensichtlich durch den Funkenflug der Flexarbeiten Feuer entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Sögel wurde bei den Löscharbeiten von den Wehren aus Berßen und Werpeloh unterstützt. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Eine auf dem Dach des Gebäudes installierte Photovoltaikanlage blieb augenscheinlich unbeschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf geschätzt 30000 bis 40000 Euro.



| |