Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 22.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Pkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht UnfallzeugenPkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht Unfallzeugen

30.11.2014 | 04:25 Uhr | ID: 6112

Ort: NDS / Bohmte - Hunteburg / Lk Osnabrück

Pkw prallte frontal gegen Baum - eingeklemmter Fahrer durch Feuerwehr befreit - Lebensgefahr - Polizei sucht Unfallzeugen

Am 30.11.2014, gegen 04.20 Uhr, ereignete sich in Bohmte-Hunteburg, außerorts, ein schwerer Verkehrsunfall mit einem allein beteiligten Pkw. Nach ersten Ermittlungen befuhr der Pkw die Dammer Straße in Rtg. Hunteburg. Unmittelbar hinter einer Linkskurve geriet das Fahrzeug zunächst nach rechts auf den Seitenraum, schleuderte anschließend wieder auf die Fahrbahn zurück und prallte schließlich links frontal gegen einen Straßenbaum. Zur notärztlichen Versorgung musste der lebensgefahrlich verletzte Fahrer von der Feuerwehr Hunteburg aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Dammer Straße wurde für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Unfallstelle wurde mit einem speziellen Aufnahmeverfahren vermessen. Die Identität des verletzten Fahrers steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Außerdem konnten bislang keine Zeugen zum Verkehrsunfall ermittelt werden. Der unfallbeschädigte Pkw führte ein Kennzeichen mit den Anfangsbuchstaben H O, demnach Stadt Hof. Personen, die Angaben zum Hergang und eventuell zur Identität des Fahrers machen können, werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizeistation Bohmte unter 05471-9710 in Verbindung zu setzen.
------
POL-OS: Hunteburg/Osnabrück: Verunfallter Autofahrer verstorben
Hunteburg (ots) - Der 32-jährige Autofahrer, der am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Damme Straße in Hunteburg lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Sonntagnachmittag in einem Osnabrücker Krankenhaus verstorben.



| |