Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 26.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Bei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werdenBei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werden

08.12.2014 | 15:00 Uhr | ID: 6137

Ort: NDS / Osnabrück

Bei Bauarbeiten strömte Gas aus einer Hochdruckleitung aus - Explosionsgefahr - Straße mussten zeitweise gesperrt werden

Mitteilung der Stadtwerke Osnabrück: Gasaustritt im Osnabrücker Hafen
Vermutlich technischer Defekt in Hochdruckleitung
Osnabrück, 08.12.2014. Am heutigen Nachmittag ist es an der Römereschstraße im Osnabrücker Hafen zu einer Störung in der Gasversorgung gekommen. Das Gas war bei vorbereitenden Maßnahmen zur Inbetriebnahme einer Hochdruckleitung in Höhe der Fa. Ahlstrom ausgetreten. Grund für den Gasaustritt ist vermutlich eine defekte Dichtung an einer Absperrarmatur. Die Störung war gegen 14:45 Uhr aufgetreten. Die Feuerwehr hatte zur Gefahrenabwehr den Bereich an der Römereschstraße daraufhin weiträumig abgesichert. Die Stadtwerke stellten die Leitung umgehend ab, da das Gas mit hohem Druck ausgetreten war. „Wir waren gerade dabei, die für die Osnabrücker Gasversorgung wichtige Leitung nach erfolgten Bauarbeiten für die Wiederinbetriebnahme vorzubereiten“, erläutert der Technische Leiter der Stadtwerke, Ingo Hannemann. Dabei war es zu dem Gasaustritt gekommen. „Dank des sehr guten Zusammenspiels von Feuerwehr und Stadtwerken ist niemand bei dem Vorfall zu Schaden gekommen.“ Zu Einschränkungen in der Gasversorgung ist es aufgrund der Störung nicht gekommen. „Die Sicherheit hat für uns natürlich oberste Priorität. Wir werden deshalb genau prüfen, wie es zu dem Gasaustritt kommen konnte“, so der Stadtwerke-Technikchef abschließend.



| |