Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 23.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
LKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - TotalschadenLKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - Totalschaden

09.12.2014 | 05:00 Uhr | ID: 6139

Ort: NDS / Schüttorf / Grafschaft Bentheim

LKW Brand auf Firmengelände - Feuerwehr konnte großen Feuerschein schon auf der Anfahrt erkennen - Wasser und Schaum konnten die Flammen ersticken - Totalschaden

Meldung der Polizei: Lkw auf Firmengelände ausgebrannt
In der Nacht zum Dienstag ist auf einem Firmengelände an der Industriestraße ein Lkw in Brand geraten. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war gegen 04.55 Uhr ein vorbeifahrender Autofahrer auf den brennenden Lkw aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Schüttorf stand der Lkw, der mit Altkleidern beladen war, bereits lichterloh in Flammen. Der Lkw brannte völlig aus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10000 Euro. Die Ursache für das Feuer steht derzeit nicht fest. Die Polizei hat noch in der Nacht ihre Ermittlungen an der Brandstelle aufgenommen.
Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich der Industriestraße/ Gewerbeweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090 zu melden.



| |