Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 26.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Rettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle RichtungenRettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle Richtungen

17.12.2014 | 17:10 Uhr | ID: 6166

Ort: NRW / B481 bei Emsdetten / Kreis Steinfurt

Rettungswagen verliert während der Einsatzfahrt Zwillingsreifen - Reifen rollen in den Gegenverkehr und beschädigen entgegenkommenden PKW - keine Verletzten - Polizei ermittelt in alle Richtungen

POL-ST: Emsdetten, Verkehrsunfall
Emsdetten (ots) - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall auf der B 481 aufgenommen. Am Mittwochabend (17.12.), gegen 17.15 Uhr, fuhr ein Rettungswagen der Feuerwehr Emsdetten mit Sonder- und Wegerechten von Rheine kommend in Richtung Emsdetten. Bei einem Überholmanöver löste sich das hintere linke Zwillingsrad und gelangte auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte das Rad gegen einen entgegenkommenden Pkw. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.500 Euro. Warum sich das Rad von dem Rettungswagen gelöst hat, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.



| |