Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
STOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins KrankenhausSTOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins Krankenhaus

15.02.2015 | 21:40 Uhr | ID: 6366

Ort: NDS / K160 bei Bramsche / LK Osnabrück

STOP-Schild missachtet: Audi A3 rammt auf Kreuzung in die Seite eines VW Caddy - 3 verletzte Personen kommen ins Krankenhaus

POL-OS: Bramsche - Drei Leichtverletzte bei Kreuzungsunfall
Bramsche (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend auf der Kreuzung Alte Heerstraße/Vördener Straße ereignete, wurden drei Personen leicht verletzt. Die Kollision ereignete sich um 21.23 Uhr, als der 26jährige Fahrer eines Audi von der Alten Heerstraße kommend in den Kreuzungsbereich fuhr und mit einem von rechts, aus Richtung Vörden kommenden VW Caddy zusammenstieß. Der Unfallverursacher und die beiden im VW Caddy sitzenden 22 und 28 Jahre alten Personen erlitten leichte Verletzungen. Die VW Caddy-Insassen wurden mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf 28.000,- Euro.



| |