Nord-West-Media TV: News
Samstag, 20.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
LKW kommt von der Straße ab und kippt um - 60 Feuerwehrleute können eingeklemmten Fahrer erst nach 1 1/2 Stunden befreien - Holzladung verteilt sich über die Fahrbahn

30.03.2015 | 02:30 Uhr | ID: 6509

Ort: NDS / Wietmarschen / Grafschaft Bentheim

L67 mehrere Stunden voll gesperrt

LKW kommt von der Straße ab und kippt um - 60 Feuerwehrleute können eingeklemmten Fahrer erst nach 1 1/2 Stunden befreien - Holzladung verteilt sich über die Fahrbahn

POL-EL: Lkw-Fahrer im Führerheus eingeklemmt
Wietmarschen - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Montag auf der Dalumer Allee wurde ein niederländischer Lkw-Fahrer im Führerhaus des Lkw eingeklemmt und schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann gegen 02.20 Uhr mit einem niederländischen Sattelzug die Dalumer Allee und kam aus noch nicht geklärter Ursache ins Schleudern. Die Zugmaschine und der Sattelauflieger kippten auf die Fahrerseite und das Führerhaus prallte gegen mehrere Bäume. Der Fahrer wurde in dem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wietmarschen und Lohne mit schwerem Gerät befreit werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 60000 Euro. Die Straße war bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.



| |