Nord-West-Media TV: News
Freitag, 28.04.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Bombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter UmkreisBombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter Umkreis

28.09.2015 | 11:00 Uhr | ID: 7219

Ort: NRW / Rheine

Bombenräumung in Asylunterkunft in Rheine - 5 Zentner Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden - Evakuierung der Unterkunft und im 250 Meter Umkreis

Auf dem Gelände der Damloup-Kaserne ist eine 5-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst wird die Bombe heute, 28.09., im Zeitfenster von 15 Uhr bis 17 Uhr entschärfen. Die betroffenen Bewohner im Evakuierungsradius werden aktuell durch Flugblätter und entsprechende Durchsagen informiert. Als Sammelstelle steht die Stadthalle Rheine, Humboldtplatz 10, zur Verfügung. Alle anderen Betroffenen werden gebeten, sich selbständig auf dem Weg in die Stadthalle zu machen bzw. sich im entsprechenden Zeitfenster bei Freunden oder Verwandten aufzuhalten. Betroffene, die Hilfe benötigen, können sich unter Tel. 05971 662 an das städtische Ordnungsamt wenden. (Quelle: www.rheine.de )



| |