Nord-West-Media TV: News
Freitag, 25.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Der Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den RuheplätzenDer Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den Ruheplätzen

04.10.2015 | 19:00 Uhr | ID: 7246

Ort: NDS / Drebber und Rehden / LK Diepholz

Im November 2014 wurden über 100.000 Kraniche in den Diepholzer Moorniederungen gezählt

Der Einzug der Kraniche in die Diepholzer Moorniederungen - Zwischenstation Maisfeld - abendlicher Einflug im Sonnenuntergang auf den Ruheplätzen

Mit dem Herbstzug in die Überwinterungsgebiete hat sich der Kranich ganz Europa erschlossen. Zwischen Brutplatz und Überwinterungsgebiet liegen Entfernungen von mehr als tausend Kilometer Bis zu 3000 Kilometer für Hin- und Rückweg sind dabei keine Seltenheit. Um diese enormen Distanzen zu meistern fliegen die Kraniche oft viele hundert Kilometer pro Tag. Der Frühjahrszug der Kraniche geht zielgerichtet ohne lange Aufenthalte voran. Im Gegensatz dazu ist der Zug im Herbst durch längere Rasten unterbrochen. Ab Ende September finden sich die einheimischen Brutpaare mit ihrem Nachwuchs und auch die "Junggesellen" an so genannten Sammelplätzen ein. Bald kommen auch erste durchziehende Kraniche aus nordischen und nordöstlichen Brutgebieten, die in Deutschland rasten hinzu. Der westeuropäische Zugweg führt die Vögel über den wohl traditionellsten Rastplatz in Deutschland. Er befindet sich an der Ostseeküste in der Rügen-Bock-Region. Mit Linum-Nauen liegt der größte binnenländische Rastplatz nordwestlich Berlins. Große Rastplätze sind auch von der unteren Oder, der Mecklenburgischen Seenplatte sowie aus der Oberlausitz bekannt. Weitere Rastplätze mit Ansammlungen von einigen hundert bis zu rund zweitausend Kranichen gibt es in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und in Hessen. Als ein weiterer bedeutender Rastplatz ist in den letzten Jahren die Diepholzer Moorniederung neu hinzugekommen. Quelle: BUND Diepholzer Moorniederung / http://www.bund-dhm.de/01_htm/200_kraniche.htm