Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 21.09.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Über 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im VisierÜber 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im Visier

29.01.2016 | 22:00 Uhr | ID: 7590

Ort: NRW / Stadt Münster

Über 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige - Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im Visier

POL-MS: Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer bei Razzia im Visier
Münster (ots) - Bei der am Freitagabend (29.01., 19.30 Uhr) durchgeführten Razzia im Bahnhofsumfeld standen Taschendiebe, Einbrecher und Drogendealer im Fokus der Beamten. "Zur Bekämpfung der Straßenkriminalität sind Razzien ein wichtiges Element, um die Strukturen der Tätergruppen aufzudecken", erläuterte der Einsatzleiter, Kriminaloberrat Rainer Kratz. Über 150 Polizisten kontrollierten zwischen Hauptbahnhof und Promenade 84 Verdächtige und überprüften deren Identität. Dabei ging den Beamten ein 20-jähriger Algerier ins Netz. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor. Darüber hinaus fertigten die Beamten insgesamt fünf Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, gewerbsmäßigen Betrugs und Beleidigung. Die Beamten fanden zudem ein gestohlenes Handy. Diese stammt aus einem Einbruch im Kreis Warendorf. "Die heute getroffenen Feststellungen in diesem Umfeld bestärken uns, auch zukünftig hier den Tätergruppen weiterhin entschlossen entgegen zu treten", bilanzierte Kratz den bis nach Mitternacht dauernden Einsatz.



| |