Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 20.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Ausgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogenAusgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogen

21.02.2016 | 12:40 Uhr | ID: 7658

Ort: NRW / Lotte / Kreis Steinfurt

5. Einsatz im Vierteljahr im gleichen Haus

Ausgedehnter Kellerbrand richtet hohen Schaden in Wohn- und Geschäftshaus an - schwierige Löscharbeiten bei null Sicht - Rauchgase auch in die Geschäfte gezogen

POL-ST: Lotte, Brand
Lotte (ots) - Die Feuerwehr und die Polizei sind am Sonntagmittag (21.02.), gegen 12.40 Uhr, zu einem Brand in Altlotte gerufen worden. In den Kellerräumen eines Wohn- und Geschäftshauses an der Bahnhofstraße war ein Feuer ausgebrochen. Holzwände, Wandverkleidungen und Versorgungsleitungen sind dabei erheblich beschädigt worden. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Zur Bandursache können noch keine näheren Angaben gemacht werden. Die Brandstelle ist beschlagnahmt und die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.



| |