Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 21.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !

09.03.2016 | 04:30 Uhr | ID: 7720

Ort: NDS / Meppen / LK Emsland

Nach 2 Kilometer Raserei gegen LKW und Baum gekracht

Flucht nach Sprengung des 18. Geldautomaten endet für einen Räuber tödlich - weiterer Panzerknacker nach Unfall im PKW eingeklemmt - Großaufgebot an Polizeikräften fahndet nach geflüchteten Dritten - Festnahme !

Meldung der Staatsanwaltschaft Osnabrück:Die Staatsanwaltschaft Osnabrück führt seit längerem ein Sammelverfahren wegen der zahlreichen Sprengungen von Geldautomaten in der Grafschaft Bentheim und im Emsland sowie in angrenzenden Regionen. Dabei leiten die Täter ein brennbares Gas aus Flaschen mithilfe von Schläuchen in die Geldautomaten und bringen dieses Gemisch dann zur Explosion. Durch die Explosion werden nicht nur die Automaten, sondern auch die Räumlichkeiten der betroffenen Banken zerstört und zufällig anwesende Passanten und Hausbewohner erheblich gefährdet. Die Täter fliehen in der Regel mit hochmotorisierten Kraftfahrzeugen in Richtung Niederlande. In Einzelfällen haben die Täter hohe Geldbeträge erbeutet. In der Nacht zum Mittwoch (9. März 2016), haben gegen 4.20 Uhr offensichtlich drei Täter in der Haselünner Straße in Meppen in der Filiale der dortigen Sparkasse einen Geldautomaten gesprengt und Bargeld erbeutet. Nach der Tat flüchteten die Täter mit einem dunklen Audi. Zu diesem Zeitpunkt wurden sie nicht von Polizeifahrzeugen verfolgt. Auf dem Schullendamm in Fahrtrichtung Twist kam das Fahrzeug wegen überhöhter Geschwindigkeit in den Kurvenbereich der Gegenfahrbahn und stieß gegen einen entgegenkommenden Lkw. Das Fluchtfahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer des PKW verstarb im Auto, der Fahrer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen mit lebensgefährlichen Verletzungen geborgen werden. Der 3. Täter flüchtete zunächst von der Unfallstelle, wurde aber im Rahmen der Fahndung in der Meppener Innenstadt von der Polizei festgenommen. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Übrigen werden die Ermittlungen von einer Sonder-kommission des Landeskriminalamtes Niedersachsen geführt. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück beabsichtigt, gegen die beiden Täter beim Amtsgericht in Meppen Haftbefehle unter anderem wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in Tateinheit mit gewerbsmäßigen Diebstahls im besonders schweren Fall zu erwirken. Den niederländischen Tätern mit nordafrikanischem Hintergrund droht eine langjährige Freiheitsstrafe.



| |