Nord-West-Media TV: News
Freitag, 25.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Feuer zerstört Wohnung im 3-Familienhaus - beide Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen - eine Person hat Verbrennungen erlitten - Polizei hat Ermittlungen aufgenommenFeuer zerstört Wohnung im 3-Familienhaus - beide Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen - eine Person hat Verbrennungen erlitten - Polizei hat Ermittlungen aufgenommenFeuer zerstört Wohnung im 3-Familienhaus - beide Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen - eine Person hat Verbrennungen erlitten - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

11.04.2016 | 10:20 Uhr | ID: 7844

Ort: NRW / Steinfurt / Kreis Steinfurt

Haus nach Feuer unbewohnbar

Feuer zerstört Wohnung im 3-Familienhaus - beide Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen - eine Person hat Verbrennungen erlitten - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

POL-ST: Steinfurt, Brand eines Mehrfamilienhauses
Steinfurt (ots) - Am Montag (11.04.2016), gegen 10.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in der Adelingstraße gerufen. In einer Erdgeschoßwohnung war in der Küche ein Brand ausgebrochen. Bei den Löschversuchen wurde ein 51-jähriger Mann aus Steinfurt verletzt. Eine 21-jährige Frau, die sich im Obergeschoß aufhielt, wurde durch die starke Rauchentwicklung leicht verletzt. Beide Personen wurden durch einen Notarzt vor Ort behandelt. Der 51-jährige Steinfurter wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verbleibt dort stationär. Die Erdgeschoßwohnung brannte völlig aus. Auch die Obergeschoßwohnungen wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt ist ein Sachschaden in sechsstelliger Euro Höhe entstanden. Die Brandstelle ist beschlagnahmt worden. Ein Brandsachverständiger wird hinzugezogen, um die genaue Ursache des Brandes herauszufinden.