Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 20.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Nach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufenNach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufen

22.06.2016 | 18:30 Uhr | ID: 8181

Ort: NRW / Preußisch Oldendorf / Kreis Minden-Lübbecke

Nach Hinweis stürmt Polizei abgelegene Halle – 3 Personen werden festgenommen – mehrere hochwertige Fahrzeuge gefunden und sichergestellt – Ermittlungen laufen

Meldung der Polizei:
Polizei stellt gestohlene Autos sicher
Drei gestohlene Autos hat die Polizei bei einem Einsatz am Mittwochabend auf dem Gelände eines ehemaligen NATO-Tanklagers in Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) sichergestellt. Zwei der in einer Halle aufgefundenen Fahrzeuge, ein Porsche Macan und ein Toyota Landcruiser, wurden wenige Tage zuvor in Frankreich entwendet. Ein weiterer Toyota wurde in Münster gestohlen. Bei dem Einsatz wurden drei Verdächtige im Alter von 38, 40 und 62 Jahren widerstandslos festgenommen. Der 62-Jährige, ein Mann aus Ostercappeln, wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt, da sich seine Unschuld herausstellte. Er wollte lediglich eine Reparatur an seinem Auto durchführen lassen, als der Zugriff der Polizei erfolgte. Rund ein Dutzend Polizisten waren an dem Einsatz beteiligt, darunter auch eine Streifenwagenbesatzung aus dem angrenzenden Niedersachsen. Nach einem Hinweis, dass sich auf dem weitläufigen Industriegelände gestohlene Autos befinden sollten, observierten Zivilbeamte eine Halle. Als die Einsatzkräfte offenbar bemerkt wurden, griffen die Beamten gegen 18.45 Uhr zu. Insgesamt fünf Pkw standen in der Halle. Die Fahrzeuge wurden noch am Abend sichergestellt und abgeschleppt. Sie werden nun von der Spurensicherung untersucht. Sowohl an dem Porsche als auch an dem Landcruiser befanden sich französische Kennzeichen. Derzeit befinden sich noch ein 40-jähriger Mann aus dem Großraum Osnabrück und ein 38-jähriger Mann aus dem Kreis Minden-Lübbecke im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei geht davon aus, dass die gestohlenen Fahrzeuge in Preußisch Oldendorf für einen weiteren Transport ins Ausland vorbereitet werden sollten.
-
Ermittlungen im Fall der gestohlenen Autos kommen voran
Nach der Entdeckung mehrerer gestohlener Autos in einer Halle auf einem Industriegelände in Preußisch Oldendorf (Kreis Minden-Lübbecke) am Mittwochabend ist die Polizei bei ihren Ermittlungen weiter vorangekommen.
Mittlerweile steht fest, dass von den fünf sichergestellten Autos ein viertes Fahrzeug ebenfalls aus einem Diebstahl stammt. Ermittlungen ergaben, dass ein Renault Capture zwischen dem 17. und 22. Juni von dem Gelände eines Autohauses in Geseke (Kreis Soest) verschwand. Wie bereits berichtet, wurde ein Porsche Macan und ein Toyota Landcruiser vor wenige Tage in Frankreich entwendet. Ein weiterer Toyota wurde in Münster gestohlen. Damit bleibt lediglich die Herkunft eines älteren Renault unklar. Die beiden 38 und 40 Jahre alten Verdächtigen sind mittlerweile in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen worden. Die Beschuldigten hatten in ihren Vernehmungen angegeben, dass die Halle vor einigen Wochen von Männern aus Litauen angemietet worden sei. Diese ihnen fremden Personen hätten sich immer mal wieder in der Halle aufgehalten. Außerdem hätten sie beobachtet, dass mindestens sieben oder acht Fahrzeuge, überwiegend der Marke Toyota Prius, in der Halle gestanden hätten. Aber auch ein Renault und ein Elektrofahrzeug seien ihnen aufgefallen. An diesen Fahrzeugen seinen Kennzeichen aus Frankreich, Holland oder Belgien angebracht gewesen. Die Mindener Polizei steht nun mit den Polizeidienststellen in Verbindung, in deren Bereich sich die Pkw-Diebstähle ereigneten. Ein ebenfalls beim Einsatz festgenommener 62-jähriger Mann war bereits am Abend wieder entlassen worden, nachdem sich herausstellte, dass der Mann nicht mit dem Fall in Verbindung steht. Laut Polizei hielt sich der 62-Jährige leider zur falschen Zeit am falschen Ort auf.



| |