Nord-West-Media TV: News
Montag, 24.04.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Bewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbarBewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbar

28.08.2016 | 02:30 Uhr | ID: 8467

Ort: NDS / Laar / Grafschaft Bentheim

Bewohner melden Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag - Feuerwehr muss Dach zum Teil abdecken um Glutnester abzulöschen - deutsche und niederländische Feuerwehr gemeinsam am Einsatzort - Haus unbewohnbar

POL-EL: Brand nach Blitzeinschlag
Laar (ots) - In der Nacht zu Sonntag ist ein Blitz in ein Einfamilienhaus an der Straße Vossland eingeschlagen. Die Bewohner hatten gegen 2.15 Uhr zunächst einen lauten Knall wahrgenommen. Im gesamten Haus war in der Folge der Strom ausgefallen. Aus dem Dachgeschoss heraus nahmen sie unmittelbar im Anschluss Brandgeruch wahr. Die fünfköpfige Familie begab sich selbstständig ins Freie und verständigte die Feuerwehr. Sie konnten den Dachstuhlbrand schnell unter Kontrolle bekommen und ablöschen. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt. Insgesamt waren 37 Wehrkräfte aus Emlichheim und dem niederländischen Coevorden im Einsatz. Der Sachschaden wird auf etwa 100000 Euro beziffert.



| |