Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 22.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung

13.09.2016 | 16:00 Uhr | ID: 8526

Ort: NDS / Ankum / LK Osnabrück

120 Freiwillige Feuerwehrleute kämpfen stundenlang bei 35 Grad gegen 500 Meter langen Waldbrand – Brand vermutlich vorsätzlich durch Feuerstelle am Waldrand ausgelöst - 1,5km Schlauchleitung und Pendelverkehr zur Wasserversorgung

Meldung der Polizei:  Flächenbrand in der Hamberger Straße
An der Hamberger Straße brennt aktuell ein Waldstück in einer Ausdehnung von etwa 500 Metern Länge und in einer Breite von circa 4 bis 7 Metern. Zahlreiche Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren Ankum, Bersenbrück und Merzen sind mit den Löscharbeiten beschäftigt, die voraussichtlich mehrere Stunden in Anspruch nehmen werden. Das Löschwasser muss aufgrund der örtlichen Gegebenheiten im Pendelverkehr an den Brandort gefahren werden. Personen oder Gebäude sind aufgrund der ländlichen Lage des Einsatzortes bislang nicht gefährdet. Die Polizei ist vor Ort und stellt Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache an.
-
Erneut Glutnester im Waldgebiet in der Hamberger Straße (15.09.2016)
In einem Waldstück in der Hamberger Straße kam es am Dienstag zu einem Flächenbrand. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren Ankum, Bersenbrück und Merzen waren von ca. 15.10 bis 20 Uhr mit der Brandbekämpfung des Nadelbaumbestandes beschäftigt. Am Donnerstag mussten die Einsatzkräfte erneut ausrücken, da sich immer wieder Glutnester gebildet hatten. Dabei gestalteten sich die Löscharbeiten sehr schwierig, da der Boden stark aufgeheizt war. Nach ersten Ermittlungen der Polizei besteht der Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung. Unbekannte Personen hatten offensichtlich ein Lager-/Grillfeuer veranstaltet und dadurch den Brand herbeigeführt. Der entstandene Schaden an dem Baumbestand und einer angrenzenden Ackerfläche wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei Bersenbrück bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05439/9690 entgegengenommen.



| |