Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 27.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Feuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber rettenFeuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber retten

15.10.2016 | 13:15 Uhr | ID: 8656

Ort: NDS / Twist - Schöninghsdorf / LK Emsland

Feuerwehr und Taucher unterstützen bei PKW Bergung – PKW war in den Süd-Nord-Kanal gefahren und versunken – Fahrer konnte sich unverletzt selber retten

Meldung der Polizei: Auto landet im Kanal, Fahrer alkoholisiert
Am Samstagmittag ist es an der Südstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 22-jähriger Pole war gegen 13.15 Uhr in Richtung Schöninghsdorf unterwegs. Vermutlich, weil er erheblich unter Alkoholeinfluss stand, kam er mit seinem Opel Vectra nach rechts von der Straße ab und fuhr in den dortigen Kanal. Er konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien und blieb unverletzt. Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 2,34 Promille fest. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen. Das Auto wurde mit Hilfe eine Feuerwehrtauchers aus dem Kanal geborgen. Es entstand Totalschaden. Der 22-Jährige wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.