Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Niederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige BergungNiederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige Bergung

17.11.2016 | 16:25 Uhr | ID: 8787

Ort: NDS / Gildehaus / Grafschaft Bentheim

Niederländischer LKW Fahrer will Unfall verhindern und landet 5 Meter tief in der Böschung - Fahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus - aufwendige Bergung

POL-EL: Gildehaus - Unfall auf A30
Gildehaus (ots) - Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Baumwollstraße an der Anschlussstelle Gildehaus zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 26-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine war gegen 16.30 Uhr in Fahrtrichtung Niederlande unterwegs. Nach Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Gildehaus, wollte er nach links auf die Baumwollstraße abbiegen. Dabei übersah er den Sattelzug eines 34-jährigen Niederländers. Es kam zum Zusammenstoß. Der niederländische Lkw durchbrach in der Folge eine Leitplanke und stürzte eine sechs Meter tiefe Böschung herab. Der 34-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf knapp 120000 Euro beziffert. Die Feuerwehr Gildehaus war mit 21 Einsatzkräften vor Ort. An der Unfallstelle kam es über mehrere Stunden zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen. 



| |