Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 18.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Rollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefertRollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

04.12.2016 | 18:30 Uhr | ID: 8857

Ort: NDS / Wietmarschen / Grafschaft Bentheim

Rollerfahrer überfährt Kreuzung ohne auf den Verkehr zu achten und wird von PKW erfasst – Junger Fahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

POL-EL: Lohne (Grafschaft Bentheim) - Rollerfahrer außer Lebensgefahr
Lohne (Grafschaft Bentheim) (ots) - Der bei einem Unfall am Sonntagabend an der Einmündung Heinrichstraße/ Westring verletzte 15-jähriger Rollerfahrer schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Dieses haben die behandelnden Ärzte mitgeteilt. Der 15-Jährige befuhr gemeinsam mit einem weiteren Rollerfahrer gegen 18.15 Uhr die Heinrichstraße und überquerte den Westring als erster, ohne seine Geschwindigkeit zu verringern. Dabei kam es auf dem vorfahrtberechtigten Westring zum Zusammenstoß mit einem Audi A 3, dessen 32-jähriger Fahrer in Richtung Bundesstraße 213 fuhr. Der Rollerfahrer zog sich bei dem Zusammenprall schwerste Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Roller wurde von der Polizei sichergestellt und in die weiteren Ermittlungen ein Gutachter eingeschaltet.



| |