Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 26.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Mercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins KrankenhausMercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins Krankenhaus

22.12.2016 | 22:15 Uhr | ID: 8919

Ort: NDS / Osnabrück

Mercedesfahrerin fährt offenbar bei Rot in die Kreuzung und prallt in die Seite eines VW Caddy – beide Fahrzeugführer kommen verletzt ins Krankenhaus

POL-OS: Osnabrück - Zeugen für einen schweren Unfall an der Kreuzung Blumenhaller Weg/ Kurt-Schumacher-Damm gesucht
Osnabrück (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 22.10 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Blumenhaller Weg/ Kurt-Schumacher-Damm ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 37-jährige Frau schwer verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 22.000 Euro. Ein 50-jähriger VW Caddy- Fahrer befuhr den Kurt-Schumacher-Damm stadteinwärts. Den Kreuzungsbereich passierte er vermutlich bei "Grün". Eine 37-jährige Frau, mit einem Daimler, kam von einem Parkplatz und wollte geradeaus über die Kreuzung in den Blumenhaller Weg fahren. Dabei übersah sie offensichtlich die für sie "rote" Ampel. Es kam auf der Kreuzung zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrerin schwer verletzt wurde. An den Autos entstand Sachschaden. Der Unfalldienst der Osnabrücker Polizei sucht Zeugen für den Unfall. Hinweise werden unter 0541/ 327 2215 entgegen genommen.



| |