Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 28.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletztFeuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletzt

28.12.2016 | 04:45 Uhr | ID: 8933

Ort: NDS / Uelsen / Grafschaft Bentheim

Feuer in Flüchtlingsunterkunft:- Aus noch unklarer Ursache brennt es im Schlafzimmer einer unbewohnten Wohnung - zwei Hausbewohner werden durch Rauchmelder geweckt und verlassen das Haus unverletzt

Meldung der Polizei: Brand in Doppelhaushälfte
Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am frühen Mittwochmorgen in einer Doppelhaushälfte an der Itterbecker Straße zu einem Brand gekommen. In dem Gebäude sind aktuell sechs Flüchtlinge gemeldete. Zur Brandzeit waren jedoch lediglich zwei der Bewohner anwesend. Gegen kurz vor 5 Uhr wurden die beiden im Erdgeschoss schlafenden 20 und 22 Jahre alten Afghanen durch einen Rauchmelder des Obergeschosses geweckt. Im Zimmer eines nicht anwesenden Mitbewohners war ein Feuer ausgebrochen. Die jungen Männer konnten das Gebäude selbstständig und unverletzt verlassen. Die Feuerwehren aus Uelsen und Nordhorn löschten die Flammen. Das Haus ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache laufen. Bislang liegen keinerlei Hinweise auf ein mögliches Fremdverschulden vor. Der Sachschaden am Gebäude wird auf etwa 100000 Euro geschätzt.



| |