Nord-West-Media TV: News
Montag, 18.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Massenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im DauereinsatzMassenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im Dauereinsatz

07.01.2017 | 17:00 Uhr | ID: 8970

Ort: NRW / A30 bei Löhne / Kreis Herford

Blitzeis und überfrierender Regen

Massenkarambolagen auf der A30 zwischen Bruchmühlen und Bad Oeynhausen - eine Unfallstelle allein schon mit 19 beteiligten Fahrzeugen und 5 Verletzten - Rettungskräfte im Dauereinsatz

POL-BI: Glättebedingte Unfälle auf der A 2 und A 30
Bielefeld (ots) - Am 07.01.2017 kam es ab ca. 17:00 Uhr zu mehr als 30 Unfällen aufgrund von Glätte (Eisregen) auf den Autobahnen A 2 und A 30. Die Autobahnen mussten unfall-und glättebedingt immer wieder für kürzere und auch längere Zeiträume voll gesperrt werden. Auf der A 30 kam es in Höhe der Autobahnanschlussstelle Löhne-Hüllhorst in Fahrtrichtung Hannover zu einem Unfall mit insgesamt 16 beteiligten Pkw und zwei beteiligten Lkw. Bei diesem  Unfall wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Allein bei diesem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 100.000EUR. Die A 30 musste aufgrund extremer Glätte für einen längeren Zeitraum in beide Richtungen voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Erst nachdem die Autobahnmeisterei die A 30 umfangreich abgestreut hatte, konnte die Autobahn wieder frei gegeben werden. Auf der A 2 kam es zu mehreren Unfällen mit zum Teil leicht verletzten Personen und erheblichem Sachschaden. Auch hier musste die A 2 zeitweise in beiden Richtungen für den Verkehr komplett gesperrt werden. Grund hierfür waren die Unfallaufnahmen und die auch hier vorherrschende extreme Glätte. Auch die A 2 konnte erst wieder frei gegeben werden, nachdem die Autobahnmeisterei die betroffenen Bereiche abgestreut hatte. Es kam zeitweise ebenfalls zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Es entstand auch hier erheblicher Sachschaden. 



| |