Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


PKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins KrankenhausPKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins Krankenhaus

09.03.2017 | 14:25 Uhr | ID: 9216

Ort: NDS / B70 bei Meppen / LK Emsland

PKW kommt auf die Gegenfahrbahn und kracht in entgegenkommenden VW - PKW legt sich in der Böschung auf die Seite - Feuerwehr befreit einen Fahrer, der im Anschnallgurt hing - zwei Verletzte kommen ins Krankenhaus

POL-EL: Meppen - Zwei Verletzte bei Unfall
Meppen (ots) - Am Donnerstag gegen 14.20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 70 ein Unfall, bei dem zwei Autofahrer schwer verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 21-jähriger Fahrer mit einem Ford Focus aus Haren die Bundesstraße von Meppen in Richtung Haren. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaft verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf, dessen 79-jähriger Fahrer aus Haren nicht mehr ausweichen konnte. Der Golf wurde durch die Wucht des Aufpralls über den Radweg in einen Wald geschleudert und kam auf der Fahrerseite an einem Baum zum Stillstand. Der Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit einem Rettungswagen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Ford blieb beschädigt auf der Fahrbahn stehen. Der Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße voll gesperrt werden. 



| |