Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 16.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
PKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des BussesPKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des Busses

22.06.2017 | 06:55 Uhr | ID: 9580

Ort: NDS / Haren / LK Emsland

Gut, dass heute schon Ferien sind!

PKW Fahrerin kracht frontal in Schulbus - 2 Personen im Bus leicht verletzt - Unfallverursacherin lebensgefährlich verletzt - nachfolgender PKW fährt ins Heck des Busses

POL-EL: Haren - Drei Verletzte bei schwerem Unfall
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 07.00 Uhr auf der Süd-Nord-Straße wurden drei Personen verletzt, eine 23-jährige Autofahrerin zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 23-jährige Frau mit einem Seat Arosa die Straße in Richtung Meppen. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Straße ab, schleuderte zurück über die Fahrbahn in den linken Seitenraum. Das Fahrzeug geriet erneut auf die Straße und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Ford Transit (Schulbus), der von einer 59-jährigen Fahrerin ohne Schüler gefahren wurde. Ein hinter dem Transit fahrender Bulli prallte noch gegen den Ford. Die 23-jährige Autofahrerin zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Die 59-Jährige und ihre 36-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Alle drei wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Neben der Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Haren, vier Rettungswagen und ein Notarztwagen an der Unfallstelle eingesetzt.
--------
POL-EL: Berichtigung/ Ergänzung: Busfahrerin und ihre Beifahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt



| |