Sonntag, 22.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Gefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die UnfallstelleGefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die Unfallstelle

19.11.2017 | 07:25 Uhr | ID: 10196

Ort: NRW / A30 bei Hörstel / Kreis Steinfurt

Drei Fahrzeuge verunfallt

Gefährliche Situation auf der Autobahn: PKW bleibt nach Unfall auf dem Überhofahrstreifen stehen – Ersthelfer halten an um zu helfen – Nachfolgende PKW prallen in die Unfallstelle

POL-MS: Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 mit Trunkenheit und einer schwerverletzten Person
Hörstel (ots) - Am Sonntag ereignete sich auf der BAB 30 gegen 07:25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A 30, bei der eine eine Person schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr eine 21-Jährige aus Ibbenbüren die A 30 in Richtung Niederlande. In Höhe der Ortslage Hörstel kam sie aus ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte die rechten Schutzplanken, wurde nach links abgewiesen und kollidierte mit den Mittelschutzplanken. Ein nachfolgender 69-jähriger Zeuge aus Rheda-Wiedenbrück hielt sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen an, um zu helfen. Ein weiterer nachfolgender PKW aus Osnabrück sah das Fahrzeug der Verunfallten zu spät, streifte dieses und schleuderte in den rechts abgestellten PKW des Zeugen. Da die Unfallverursacherin unter dem Einfluß alkoholischer Getränke stand wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Fahrzeuge waren zum Teil nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Für die Dauer des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme wurde die Richtungsfarbahn Niederlande bis etwa 10:00 Uhr immer wieder voll gesperrt. Es kam dadurch zu Verkehrsbehinderungen.