Mittwoch, 15.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mann bedroht Angestellte in Spielothek mit Messer

17.06.2011 | 08:30 Uhr | ID: 1117

Ort: NDS / Osnabrück / Bremer Straße

Raubüberfall:

Mann bedroht Angestellte in Spielothek mit Messer

Am Freitagmorgen, gegen 08.10 Uhr, ereignete sich ein Raubüberfall in einer Spielothek an der Bremer Straße im Stadtteil Schinkel. Ein maskierter Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld und konnte unerkannt entkommen. Die 22-jährige Angestellte hielt sich zur Tatzeit allein in der Spielhalle auf, als sie plötzlich Geräusche aus dem Kassenbereich hörte. Dort stand ein schlanker Mann, der in akzentfreiem hochdeutsch, unter Vorhalt eines Messers, Geld forderte. Der ca. 1,80m große Täter flüchtete, nachdem er sich mit Bargeld versorgt hatte, vermutlich aus der rückwärtigen Eingangstür der Spielothek. Der Räuber war mit einem dunkel lilafarbenen Schal maskiert und trug ein graues Kapuzenshirt und eine helle Jeanshose.  Zeugen des Vorfalls, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0541/ 327 2115 bei der Polizei zu melden.