Dienstag, 21.05.2019
Video
Wetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartetWetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartet

09.07.2018 | 16:00 Uhr | ID: 11268

Ort: NDS / Quernheim / LK Diepholz

Wetterextreme: Unwetterwarnung nach wochenlanger Hitze - Landwirte reagieren: Roggenernte vier Wochen früher als gewöhnlich - Erntearbeiten bis in den späten Abend - hohe Ernteverluste werden erwartet