Samstag, 23.03.2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Pkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrtPkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrt

09.01.2019 | 12:10 Uhr | ID: 12054

Ort: NDS / Fürstenau / LK Osnabrück

Hätte ein Helm schlimmeres verhindert?

Pkw übersieht von rechts kommenden Radfahrer – Radfahrer wird von Pkw aufgeladen und stürzt auf die Straße – Rettungshubschrauber bringt lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus – B214 für Unfallaufnahme halbseitig gesperrt

Mitteilung der Polizei: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Mittwochmittag gegen 12:06 Uhr ereignete sich in Fürstenau ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Der 82-jährige Fahrradfahrer befuhr den Radweg an der Bundesstraße 214 in Richtung Stadtmitte. Ein Autofahrer der aus dem Robert-Bosch-Ring auf die Bundesstraße abbiegen wollte, übersah den von rechts kommenden Radfahrer. Der 82-jährige Mann aus Fürstenau wurde frontal von dem BMW erfasst. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Osnabrücker Krankenhaus. Der 56-jährige Autofahrer aus Fürstenau erlitt einen Schock. Für die Unfallaufnahme war die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt.