Samstag, 18.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Straßen gesperrt, Autos stecken fest - Anwohner helfen und THW im Wintereinsatz

13.12.2010 | 00:00 Uhr | ID: 1415

Ort: NDS / Osnabrück

Straßen gesperrt, Autos stecken fest - Anwohner helfen und THW im Wintereinsatz

Die Bilder am Schinkelberg, einer Steigung an der Bremer Straße im Osnabrücker Ortsteil Schinkel, gleichen sich in jedem Jahr: Lastwagen und voll besetzte Linienbusse stecken fest und alle warten auf den Winterdienst. Die Streuwagen sind zwar unterwegs, aber leider nicht am Schinkelberg. "Die Streudienste hätten früher kommen müssen...", so beschweren sich Anwohner. Und dann greifen sie selbst beherzt zur Schaufel, um bereit gestelltes Streumittel auf der stark ansteigenden Straße zu verteilen. So helfen sie, den Anstieg noch eine Weile befahrbar zu halten. Aber irgendwann ist dann auch der Streumittelbehälter leer und es geht nichts mehr! Weitere Anwohner am Schinkelberg zeigen Herz und verteilen heißen Tee an alle, die feststecken. Auch Helfer des THW sind am Schinkelberg im Einsatz und versuchen, mit ihren schweren Autos Fahrzeug den Berg hinauf zu ziehen. Zwischenzeitlich wurden Teilstrecken der Bremer Straße durch die Polizei voll gesperrt. Es kam zu insgesamt mehr als 80 Unfällen in der Stadt und im Landkreis Osnabrück.