Sonntag, 22.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mercedesfahrer missachtet Vorfahrt und kracht in Renault - Mutter und 2 Kinder verletzt

22.08.2011 | 17:40 Uhr | ID: 1553

Ort: NDS / Cappeln / LK Cloppenburg

Spektakulärer Kreuzungsunfall

Mercedesfahrer missachtet Vorfahrt und kracht in Renault - Mutter und 2 Kinder verletzt

Am 22.08.2011 kam es im Kreuzungsbereich Schierlingsdamm / Hogenbrook zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 49-jähriger Mercedes Fahrer aus Dötlingen befuhr die Straße Hogen Brook in Richtung Tenstedt. Im Kreuzungsbereich Schierlingsdamm übersah er den vorfahrtsberechtigten Minivan mit Pferdeanhänger einer 38-jährigen Bührenerin. Diese war auf dem Weg zum Reiten in Cappeln. Der Mercedes erfasste den Minivan in Höhe der Hinterachse. Durch den Zusammenprall kam der Minivan ins Schleudern und der Anhänger hebelte den Minivan aus, so dass dieser sich in der Luft überschlug und auf dem Dach liegend auf der Straße liegen blieb. Durch die Wucht des Schleuderns, brach die Anhängerkupplung und der Anhänger kam in der Böschung zum Stehen. Die Ponys aus dem Pferdeanhänger konnten sich befreien. Im Fahrzeug wurde die Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus Cloppenburg verbracht. Die beiden ebenfalls im Fahrzeug befindlichen Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren wurden ebenfalls vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert, konnten aber nach einer notärztlichen Behandlung wieder entlassen werden. Da an der Unfallstelle die Gefahr bestand, das Öl und Bremsflüssigkeit in einen wasserführenden Graben fließt, wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Der Kreuzungsbereich war für ca. 90 Minuten gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 40.000 Euro.
(Quelle: Polizei)