Montag, 16.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Überholmanöver endet tödlich - Motorradfahrer-Duo rast seitlich in abbiegendes Transportergespann

05.05.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1589

Ort: NDS / Papenburg

Überholmanöver endet tödlich - Motorradfahrer-Duo rast seitlich in abbiegendes Transportergespann

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 70 wurde ein Motorradfahrer aus den Niederlanden getötet, ein weiterer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr gegen 15.00 Uhr ein VW T4 (Bulli) mit einem angehängten und mit einem Pkw beladen Trailer die Bundesstraße von Papenburg in Richtung Aschendorf. Der Fahrer des VW Transporter beabsichtigte in den Pappelweg abzubiegen und zeitgleich begangen die beiden Kradfahrer offensichtlich einen Überholvorgang. Die beiden Motorradfahrer prallten seitlich in den Pkw-Trailer. Dabei zog sich einer der beiden Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. Der zweite Kradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße bleibt bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Nähere Daten über die Unfallbeteiligten liegen derzeit nicht vor.

(Quelle: Polizei)