Donnerstag, 21.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


2 Polo Insassen nach schwerem Kreuzungsunfall in Lebensgefahr, Golf Fahrerin schwer verletzt

16.09.2011 | 22:00 Uhr | ID: 1661

Ort: NDS/ Bramsche - Engter / B218

Golf Fahrerin übersieht entgegenkommenden Polo

2 Polo Insassen nach schwerem Kreuzungsunfall in Lebensgefahr, Golf Fahrerin schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bramscher Allee (B 218) kam es am Freitagabend. Eine 26-jährige Golffahrerin befuhr kurz vor 22.00 Uhr die B 218 aus Engter kommend in Richtung Bramsche. Die 26-Jährige wollte nach links auf die BAB 1 in Richtung Bremen auffahren. Dabei übersah die Frau den entgegenkommenden Polo eines 20-jährigen Mannes. Die Fahrzeuge kollidierten frontal. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Polo herumgeschleudert und kam auf dem Autobahnzubringer zum Stehen. Der Golf der 26-Jährigen schleuderte ebenfalls herum und kam auf der B 218 vor einer Leitplanke zum Stillstand. Die Insassen des Polo, der 20-jährige Fahrer und sein 24-jähriger Beifahrer, wurden durch den Unfall in dem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Die jungen Männer erlitten lebensgefährliche Verletzungen und wurden, ebenso wie die verletzte Golffahrerin, in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die B 218 wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen für ca. drei Stunden gesperrt.

(Quelle: Polizei)