Sonntag, 19.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Kadett kollidiert mit Polo, 3 Verletzte

07.04.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1820

Ort: NDS / Bad Rothenfelde / LK Osnabrück

Kadett kollidiert mit Polo, 3 Verletzte

Am Donnerstagmorgen, gegen 10.35 Uhr, kam es in Bad Rothenfelde zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 73 jähriger Fahrzeugführer wollte mit seinem Opel vom Stockheimer Weg auf die Frankfurter Straße einbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten VW einer 18 jährigen Frau. Durch die Kollision wurde der PKW der 18 jährigen in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeugführerin und ihr 53 jähriger Beifahrer mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und stand unter Schock. Ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber kam jedoch nicht zum Einsatz. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Kreisstraße 336 wurde für die Dauer des Einsatzes bis ca. 11.45 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

(Quelle: Polizei)