Donnerstag, 21.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Zu schnell auf nasser Straße - Audi schleudert gegen Haus und Baum - 2 Schwerverletzte - Fahrer in Lebensgefahr

17.12.2011 | 13:30 Uhr | ID: 2059

Ort: NDS / Badbergen / B68 / LK Osnabrück

Schwerer Unfall in scharfer Kurve

Zu schnell auf nasser Straße - Audi schleudert gegen Haus und Baum - 2 Schwerverletzte - Fahrer in Lebensgefahr

Pressemitteilung der Polizei:

20jähriger lebensgefährlich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagmittag in Badbergen ereignete, wurden der Fahrer eines Audi lebensgefährlich und der Beifahrer schwer verletzt. Nach Angaben von Unfallzeugen kam der 20jährige Fahrer auf der B 68 aus ungeklärter Ursache ins Schleudern. Das Fahrzeug drehte sich und prallte mit der B-Säule der Fahrerseite gegen einen Baum. Beide Insassen waren zunächst eingeklemmt. Sie wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Badbergen und Quakenbrück aus dem Fahrzeug befreit. Der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und der ebenfalls 20 Jahre alte Beifahrer wurde schwer verletzt. Zwei Rettungsfahrzeuge brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Als Unfallursache kommt möglicherweise nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn in Betracht.