Montag, 16.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Schwerer Unfall auf dem Rückweg von der Schule: 18-Jährige überschlägt sich mit Polo

22.03.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2100

Ort: NDS / Bippen / LK Osnabrück

Schwerer Unfall auf dem Rückweg von der Schule: 18-Jährige überschlägt sich mit Polo

Eine junge Frau, die am Dienstagmittag von Bippen in Richtung Berge mit ihrem Auto unterwegs war, wurde bei einem Unfall auf der L 102 schwer verletzt. Es besteht Lebensgefahr. Die 18-jährige befuhr mit ihrem Pkw VW Polo die Landesstraße in Richtung Berge. In der Nähe des Grünabfallsammelplatzes kam sie aus noch nicht geklärter Ursache auf der geraden Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Die schwer verletzte junge Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Fürstenau unter 05901/ 95950 in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Polizei)

 

Update:

Die 18-jährige Autofahrerin, die am Dienstag, gegen Mittag, auf der Berger Straße (L 102) bei Bippen bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden war, ist noch am Abend in einem Osnabrücker Krankenhaus verstorben. Aufgrund der Schwere der Verletzungen gelang es den Ärzten nicht mehr, ihr Leben zu retten.

(Quelle: Polizei)