Montag, 16.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fußballprofi Flamur Kastrati nach schwerem Unfall bei Zweitligaspiel wieder in Osnabrück

16.03.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2107

Ort: NDS / Osnabrück

Fußballprofi Flamur Kastrati nach schwerem Unfall bei Zweitligaspiel wieder in Osnabrück

Flamur Kastrati hat das Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum verlassen und ist am Mittwoch wieder in Osnabrück eingetroffen. Der Fußballprofi des VfL Osnabrück traf mit seiner Familie am Stadion ein und wurde dort von der Vereinsführung begrüßt. Kurz darauf besuchte der 19-Jährige seine Kollegen beim Training.

Kastrati war am vergangenen Sonntag bei einem Zweikampf in der Zweitligapartie gegen Energie Cottbus unglücklich gefallen und hatte dabei das Bewusstsein verloren. Das Spiel wurde unterbrochen und der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht, wo ein Schädelhirn- und ein Spinaltrauma diagnostiziert wurden. Inzwischen geht es dem jungen Fußballer jedoch wieder besser.