Montag, 23.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Transporter gerät in den Gegenverkehr und schiebt PKW vor sich her - Fahrer verstorben

05.01.2012 | 22:00 Uhr | ID: 2174

Ort: NDS / Bramsche / LK Osnabrück

Schwerer Verkehrsunfall

Transporter gerät in den Gegenverkehr und schiebt PKW vor sich her - Fahrer verstorben

Pressemitteilung der Polizei vom 06.01.2012
Bramsche
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hemker Straße

Donnerstagabend, gegen 22.04 Uhr ereignete sich auf der Hemker Straße ein schwerer Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein 72-jähriger Mann fuhr mit seinem Renault Transporter auf der Hemker Straße in Richtung Achmer. Vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes geriet er auf gerader Strecke nach links in den Gegenverkehr, streifte einen Pkw Toyota und prallte danach frontal mit einem Pkw Ford zusammen. Der 72-Jährige verstarb trotz Reanimation an der Unfallstelle an den Folgen des Infarktes. Der 52-jährige Ford-Fahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro. Vor Ort war neben den eingesetzten Rettungskräften auch die Feuerwehr Bramsche, die die Unfallstelle ausleuchtete.