Dienstag, 14.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Unfälle am laufenden Band: Blitzeis legt Verkehr teilweise lahm

01.02.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2251

Ort: NDS / Osnabrück / A1

Unfälle am laufenden Band: Blitzeis legt Verkehr teilweise lahm

Insgesamt 45 Verkehrsunfälle mussten die Beamten der Polizeiinspektion Osnabrück in der Nacht zum Mittwoch aufnehmen. 39 Kollisionen endeten lediglich mit Sachschäden und bei insgesamt sechs Unfällen wurden Personen glücklicherweise nur leicht verletzt. Glatt waren die Straßen auch auf den Autobahnen. Bis 02.00 Uhr nachts hatten die Autobahnpolizisten 14 Verkehrsunfälle aufzunehmen. Für die Bergung eines Autotransporters sperrten die Ordnungshüter die A 1 zwischen den Anschlussstellen Hafen und Nord für ca. 2,5 Stunden. Alleine der Gesamtschaden aller Autobahnkollisionen betrug 555.000,- Euro. Im Laufe des frühen Vormittags entschärfte sich die Glättesituation.

(Quelle: Polizei)