Donnerstag, 16.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer auf Gut

13.01.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2460

Ort: NDS / Glandorf / LK Osnabrück

Feuer auf Gut "Oedingberge" - Fachwerkhaus an Station der Telgter Wallfahrt vernichtet

Am frühen Donnerstagmorgen ist im Glandorfer Ortsteil Schwege, im Bereich Oedingberge, ein mehrere hundert Jahre altes Fachwerkhaus auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen abgebrannt. Gegen 04.15 Uhr hatte ein Zeuge den Feuerschein aus dem Bereich des Gutes Oedingberge bemerkt und sofort über den Notruf gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Glandorf und Schwege stand der als Wohnhaus genutzte Kotten bereits vollständig in Flammen. Glücklicherweise war offensichtlich keiner der Bewohner zu Hause, sodass keine Personen zu Schaden kamen. Das Haus wurde durch den Brand allerdings so schwer beschädigt, dass es unbewohnbar und zudem stark einsturzgefährdet ist. Deshalb konnten die Brandermittler der Polizei den Brandort auch nach Abschluss der etwa zweistündigen Löscharbeiten noch nicht betreten. Eine Brandursache steht somit vorerst nicht fest. Der Schaden an dem alten Gebäude wird auf etwa 100.00 Euro geschätzt.
Die Aufnahme des Brandortes durch die Brandermittler des Polizeikommissariates Georgsmarienhütte stellte sich auch nach mehreren Stunden aufgrund der Gefahr eines Einsturzes noch schwierig dar. Eine genaue Ursache für das Feuer war nicht auszumachen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen allerdings keine vor.
(Quelle: Polizei)