Dienstag, 14.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Motorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im EinsatzMotorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im Einsatz

24.03.2012 | 11:30 Uhr | ID: 2607

Ort: NDS / Bad Essen - Lindenstraße / LK Osnabrück

Schwere Unfälle bei herrlichem Wetter

Motorrad kracht in Heck von PKW - PKW missachtet Einsatzzeichen des zur Unfallstelle eilenden RTW und wird gerammt - ein Schwerstverletzter, eine Leichtverletzte - Rettungshubschrauber im Einsatz

Pressemitteilung der Polizei:
Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad und Folgeunfall mit Rettungswagen in Bad Essen
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 24.03.2012, gegen 11.15 Uhr in der Ortschaft Bad Essen. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 41-jähriger Pkw aus Bad Essen die Absicht, mit seinem Pkw von der Lindenstraße aus Richtung Wittlage kommend, nach rechts auf das Gelände einer Tankstelle einzubiegen. Beim Abbiegevorgang erkannte ein dahinter fahrender 52-jähriger Kradfahrer aus Espelkamp die Situation vermutlich zu spät, bremste sein Motorrad stark ab und verlor hierdurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Motorrad kam zu Fall und rutschte noch unter das Heck des davor abbiegenden Pkw. Der Fahrer des Motorrades erlitt durch den Unfall lebensgefährliche Verletzungen. Es wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden hielten sich trotz Schwere der Verletzungen im Rahmen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An der Unfallstelle war ein Notarzt eingesetzt. Zur Unfallstelle wurde ebenfalls ein Rettungswagen angefordert. Bei der Anfahrt wurde dieses Fahrzeug in einen weiteren Unfall verwickelt. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Essen kam auf den Motorradunfall zu und bemerkte dann die Vollsperrung der Fahrbahn in diesem Bereich. Beim Wendemanöver auf der Fahrbahn stieß dieser Pkw dann mit dem nun eintreffenden Rettungswagen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zum Motorradunfall wurde ein weiterer Rettungswagen eingesetzt. Vor Ort waren mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei im Einsatz. Zu beiden Verkehrsunfällen werden noch Zeugen gesucht, die gebeten werden, sich mit der Polizeistation in Bohmte unter Tel. 05471/9710 in Verbindung zu setzen.