Montag, 23.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt

11.06.2012 | 08:00 Uhr | ID: 2934

Ort: NDS / A1 bei Holdorf / LK Vechta

Langer Stau auf der Autobahn 1

Bis zu 14 km Stau im Berufsverkehr - Zement-Laster gerät in Brand - Fahrer durch Rauchgas leicht verletzt

Pressemitteilung der Polizei:
POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Sattelzugmaschine ausgebrannt +++ Fahrer leicht verletzt +++ Vollsperrung während Berufsverkehr, Autobahn A 1, Fahrtrichtung Bremen, Landkreis Vechta
Erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr hatte am Montagmorgen, 11. Juni 2012, um kurz vor 7.00 Uhr der Brand eines Sattelzuges auf der Autobahn A1 1 in Höhe des Gemeindebereichs Dinklage. Der 50-jährige Fahrer aus Quakenbrück war in Richtung Bremen unterwegs, als er im Führerhaus eine Rauchentwicklung wahrnahm, die vom Sicherungskasten ausging. Nachdem der Fahrer den Sattelzug auf den Pannenstreifen gelenkt hatte, schlugen Flammen aus dem Sicherungskasten und griffen schnell auf das gesamte Führerhaus über. Durch das Einatmen des Brandrauches erlitt der 50-Jährige eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Fahrer wurde von Rettungskräften des Malteser Hilfsdienstes aus Dinklage versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Sattelzugmaschine brannte fast vollständig aus. Der geschätzte Sachschaden beträgt rund 40.000 Euro. Die Feuerwehren aus Holdorf und Fladderlohausen waren mit fünf Fahrzeugen und rund 20 Feuerwehrleuten im Einsatz. Zur Brandbekämpfung musste die Autobahn eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Für die anschließenden Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Autobahnmeisterei noch eine halbseitige Fahrbahnsperrung bis 9.20 Uhr aufrecht erhalten. Aufgrund der Sperrungen hatte sich zeitweilig ein Stau in einer Länge von bis zu 14 Kilometern aufgebaut.