Montag, 23.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
LKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogenLKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen

12.06.2012 | 09:00 Uhr | ID: 2938

Ort: NDS / Riemsloh / LK Osnabrück

Schwerer Unfall im Bereich der Anschlussstelle der BAB 30

LKW-Fahrer übersieht heranfahrenden Polo - Fahrerin wird bei Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen

Meldung der Feuerwehr:
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW kam ist am Dienstagmorgen im Riemsloher Ortsteil Krukum. Mit der Meldung „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ im Kreuzungsbereich „An der Europastraße“ und „Krukumer Straße“ alarmierte die Leitstelle Osnabrück die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Riemsloh und Melle-Mitte (Rüstwageneinheit). Die mit dem Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Riemsloh zuerst an der Einsatzstelle eingetroffenen Einsatzkräfte stellten bei ihrer Lageerkundung fest, das die verunfallte PKW-Fahrerin nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Somit konnten die Einsatzkräfte aus Melle-Mitte ihre Einsatzfahrt abbrechen und zum Standort zurückkehren. Die Riemsloher Einsatzkräfte unterstützten die Kräfte des Rettungsdienstes bei der Erstversorgung der Patientin, die mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 13“ aus Bielefeld in ein Krankenhaus transportiert wurde. Des weiteren führten die Einsatzkräfte zusammen mit der Polizei umfassende Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle durch. Da bei dem Unfall viele Betriebsstoffe aus dem PKW und aus dem aufgerissenen Hydrauliktank des LKW ausgetreten waren, streuten die Einsatzkräfte diese Betriebsstoffe ab und reinigten anschließend die Fahrbahn. Da auch Hydrauliköl in einen in der Nähe gelegenen Graben gelaufen war, wurde der Baubetriebsdienst der Stadt Melle informiert. Die Sicherstellung des Brandschutzes erfolgte während des gesamten Einsatzes durch die Einsatzkräfte des Tanklöschfahrzeugs.

Meldung der Polizei:
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag auf der Kreuzung An der Europastraße / Krukumer Straße ereignete, wurde eine 74jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Gegen 09.00 Uhr bog der 54jährige Fahrer eines Sattelzuges mit seinem Fahrzeug nach links auf die Krukumer Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt der 74jährigen Autofahrerin. Die Frau prallte mit ihrem VW Polo seitlich gegen den Lkw. Bei der Kollision erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog die Verletzte in ein Bielefelder Krankenhaus. Da durch den Zusammenstoß der Hydrauliktank beschädigt wurde, lief eine größere Menge Öl aus. Der betroffene Erdbereich musste ausgebaggert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Riemsloh und die Untere Wasserbehörde waren ebenfalls vor Ort. Zur Spurensicherung und Rekonstruktion des Hergangs wurde die Unfallstelle durch die Polizeibeamten in einem speziellen Messverfahren ausgemessen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L 83 komplett gesperrt.