Sonntag, 22.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr

13.07.2012 | 11:15 Uhr | ID: 3088

Ort: NDS / Essen Oldb. / LK Cloppenburg

Fahrradfahrer von PKW erfasst - mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - akute Lebensgefahr

Mitteilung der Polizei:
Essen- Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person
Am Freitag, 13.07.12, 11:13 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Essen, auf der Bundesstraße 68, Ortsausgang, Fahrtrichtung Quakenbrück. Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 75-jähriger Radfahrer aus Essen mit seinem Fahrrad die B68 aus Richtung Ortsmitte kommend. In Höhe eines Verbrauchermarktes (Aldi) wechselte er unvermittelt die Fahrbahnseite (in Fahrtrichtung Quakenbrück gesehen von rechts nach links), so dass ein nachfolgender 66-Jähriger Autofahrer aus Quakenbrück, trotz Ausweichens/Bremsen, einen Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Pkw nicht mehr verhindern konnte. Der Radfahrer wurde frontal vom Pkw des 66-jährigen erfasst, so dass der 75-Jährige anschließend gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert wurde. Bei dem Unfall wurde der 75-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber (Luftrettung Bremen) nach Bremen in das Krankenhaus geflogen werden musste, es besteht Lebensgefahr. Neben dem Rettungshubschrauber war noch eine Rettungswagenbesatzung und eine Notarztwagenbesatzung am Einsatzort, um den Schwerstverletzten zu versorgen. Die Bundesstraße musste für rund 2 ½Stunden komplett gesperrt werden. Der Pkw des 66-Jährigen war nicht mehr fahrbereit, das Fahrrad des 75-Jährigen wurde komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro beziffert.