Freitag, 17.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Neue Familienmitglieder bei den Alpakas im Zoo

13.10.2010 | 00:00 Uhr | ID: 3248

Ort: NDS / Osnabrück

Neue Familienmitglieder bei den Alpakas im Zoo

Marla (9 Jahre) und Mathilda (1 Jahr) heißen die beiden Alpakaweibchen, die vor einer Woche aus dem Zoo Krefeld nach Osnabrück kamen. Obwohl Alpakas Herdentiere und sehr gesellig sind, dauert es mit der vollständigen Eingewöhnung in eine neue Gruppe doch ein Weilchen. Das Alpakaweibchen Marla und ihr Nachwuchs Mathilda wurden bereits einen Tag nach ihrer Ankunft zur Gruppe gelassen. Freundlich und gelassen wurden sie von den anderen sechs erwachsenen Weibchen und den drei Jungtieren begrüßt. Etwas angespannter gestaltet sich die Situation mit dem Hengst Franko. Er führt die Gruppe an und möchte seine Dominanz auch akzeptiert sehen und dazu gehört, nun ja der Deckakt. Im Moment ist Marla noch nicht Frankos Charme erlegen und wehrt sich mit Spucken vor jeglichen Zudringlichkeiten. Die Zoomitarbeiter hoffen jedoch auf eine schnelle Einsicht und ein Happy End. Vor 3 Wochen erblickte dann auch noch Leandro das Licht der Welt. Nach 12 Monaten Schwangerschaft wurde die Herde durch einen eigen-produzierten Nachwuchs vergrößert. Direkt vor laufender Kamera wird die Stute erneut vom dominanten Hengst gedeckt. Für weiteren Nachwuchs ist also gesorgt.