Mittwoch, 20.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Irre Raserei fordert 3 Verletzte

19.05.2010 | 17:30 Uhr | ID: 3508

Ort: NDS / Lüsche

Irre Raserei fordert 3 Verletzte

Am Mi., 19.05.2010, gegen 17:24 Uhr, kam es in Bakum, OT: Hausstette, auf der Essener Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 13.250,-- Euro. Ein 21-jähriger PKW-Fahrer hatte vor einer Rechtskurve trotz Gegenverkehr einen LKW überholt. Nur aufgrund der Tatsache dass der Fahrer des LKW sein Fahrzeug abbremste und auf den Grünstreifen auswich. wurde ein Unfall vermieden. Der 21-jährige scherte kurz ein und überholte dann zwei vorausfahrende PKW, obwohl man sich bereits einer nicht einsehbaren Linkskurve näherte. Nachdem der 21-jährige den ersten PKW überholt hatte und sich auf Höhe des zweiten Fahrzeuges befand, versuchte er wieder nach rechts einzuscheren. Um einen Zusammenstoss zu vermeiden, musste der 49-jährige Fahrer des zweiten Fahrzeuges sein Fahrzeug abrupt abbremsen. Der nachfolgende 71-jährige Fahrer des zuerst überholten PKW erkannte dies zu spät und fuhr auf den PKW des 49-jährigen auf. Der 21-jährige PKW-Fahrer wurde in der Linkskurve aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit nach rechts aus der Kurve getragen, überfuhr dort zwei Leitpfähle und eine Warntafel, durchbrach eine hölzernes Geländer und prallte schließlich gegen einen Baum. Dabei wurden der 21-jährige sowie seine 21- und 34-Jahre alten Mitfahrer leicht verletzt.

(Quelle: Polizei)