Sonntag, 19.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Einbrecher stehlen Eis aus Freibad-Kiosk - Mehrere Fenster zertrümmert und zerstört - Erheblicher Schaden durch Vandalismus für ein paar Süßigkeiten

20.08.2012 | 16:00 Uhr | ID: 3554

Ort: NDS / Bohmte / LK Osnabrück

Extreme Temperaturen lassen auch Räuber umdenken ...

Einbrecher stehlen Eis aus Freibad-Kiosk - Mehrere Fenster zertrümmert und zerstört - Erheblicher Schaden durch Vandalismus für ein paar Süßigkeiten

Bei dieser Polizeimeldung könnte man denken Speiseeis sei Mangelware. Gefragt ist es die Tage jedoch auf jeden Fall. Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad im Schatten, ist ein kühles Eis sicher sehr erfrischend. Besonders bei Badegästen im Bohmter Freibad.

Die ungewollten Gäste am Wochenende haben jedoch nicht nur den Eintritt geprellt, sondern auch noch erheblichen Schaden angerichtet. Vermutlich hatte man nach Bargeld gegiert. Über einen Zaun steigt der oder die Täter ins Freibad ein. Der Versuch den Kassenraum aufzubrechen schlägt fehl. Dann wird am Kiosk versucht den Rollladen heraufzudrücken, der jedoch verkantet und den Weg ins Innere nicht freigibt. Durch ein Fenster gelangen die Täter in einen Raum der DLRG, in dem sich jedoch keine wertvollen Dinge befinden. Durch ein weiteres Fenster steigen die Täter letztendlich in den Kiosk ein. Geld erwartet sie dort jedoch auch nicht. Offensichtlich viel den Einbrechen nichts besseres ein, als kostbares Eis, Energydrinks und Süßigkeiten mitgehen zu lassen. Der Schaden der Beute hält sich noch in Grenzen, wird vom Betreiber auf etwa 270 Euro geschätzt. Die Reparatur der Fenster wird jedoch mehrere Tausend Euro kosten. Ein Tischler ist schon dabei neue Fenster einzubauen.

Ob der Einbruch einem kühlen Eis oder eher wertvolleren Gegenständen galt, werden die Täter wohl erst nach der Ergreifung durch die Polizei berichten. Diese bitten Zeugen mögliche Hinweise zu melden.

--

Meldung der Polizei: Speise-Eis war die Beute von Einbrechern, die  in der Nacht zu Montag in den Kiosk des Freibades an der Jahnstraße einstiegen. Die unbekannten Täter kletterten über den Zaun, schlugen Scheiben am Gebäude ein und entwendeten aus einem Lagerraum eine größere Menge Speiseeis. Der entstandene Schaden ist beträchtlich.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei in Bohmte unter 05471/ 9710 entgegen.