Montag, 20.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Bus mit 15 Fahrgästen und Renaultfahrerin trafen sich frontal in abgeknickter Vorfahrt - Busfahrer und Fahrgäste unverletzt - Renaultfahrerin verletzt mit RTW ins Krankenhaus

21.08.2012 | 10:00 Uhr | ID: 3556

Ort: NDS / Osnabrück

Nochmal Glück im Unglück gehabt

Bus mit 15 Fahrgästen und Renaultfahrerin trafen sich frontal in abgeknickter Vorfahrt - Busfahrer und Fahrgäste unverletzt - Renaultfahrerin verletzt mit RTW ins Krankenhaus

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Osnabrück - Glimpflicher Unfall mit Bus
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen im Bereich der abknickenden Vorfahrt Hügelstraße/Lerchenstraße ereignete. Gegen 09.55 Uhr wollte der Fahrer eines Busses mit seinem Fahrzeug von der Lerchenstraße der abknickenden Vorfahrt in die Hügelstraße folgen. Aufgrund Gegenverkehrs stoppte der Fahrer den Bus. Die ihm von der Lerchenstraße entgegenkommende 46jährige Fahrerin eines Peugeot kam beim Abbiegen in die Hügelstraße jedoch soweit nach links, dass ihr Pkw gegen den Bus prallte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Alle Businsassen blieben unverletzt. Der Unfalldienst schätzte den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf 8.000,- Euro.