Freitag, 17.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Feuer vernichtet Winter-Strohlager einer Pferdehandlung - 70 Ballen Stroh brennen lichterloh ab - Flammen schlagen 10 Meter in den Himmel

26.08.2012 | 20:30 Uhr | ID: 3696

Ort: NDS / Melle / LK Osnabrück

Feuer vernichtet Winter-Strohlager einer Pferdehandlung - 70 Ballen Stroh brennen lichterloh ab - Flammen schlagen 10 Meter in den Himmel

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Melle - Scheune niedergebrannt
Am Sonntagabend kam es zu einem Brand einer freistehenden Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Allendorfer Straße. Nachbarn setzten gegen 20:25 Uhr einen Notruf ab. Die alarmierten umliegenden Feuerwehren Bakum, Melle-Mitte, Altenmelle und Gesmold waren mit rund 70 Mann einige Stunden im Löscheinsatz. Dabei wurden auch Teile der Außenmauern mit einem Bagger eingerissen. Die zur Lagerung von Strohballen genutzte Scheune brannte jedoch vollständig nieder. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann auch eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Auch die Schadenshöhe steht noch nicht fest.