Montag, 18.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Kaum zu glauben - Kirchenglocke mit einer Tonne Gewicht vom Kirchenvorplatz geklaut - Pastor und Kirchengemeinde tief betroffen vom schamlosen Diebstahl

16.09.2012 | 10:00 Uhr | ID: 3758

Ort: NDS / Hoogstede / LK Grafschaft Bentheim

...ene mene meck, und du bist weg!

Kaum zu glauben - Kirchenglocke mit einer Tonne Gewicht vom Kirchenvorplatz geklaut - Pastor und Kirchengemeinde tief betroffen vom schamlosen Diebstahl

Es ist eigentlich kaum zu glauben, was in der Nacht zum Samstag in Hoogstede in der Grafschaft Bentheim passierte. Es klingt eher wie ein Zauberkunststück von David Copperfield, der aber hätte sich sicher nicht an kirchlichen Gegenständen vergriffen. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag eine eintausend Kilogramm schwere Kirchturmglocke in Hoogstede geklaut. Die verschwundene Glocke aus dem Jahr 1924 leistete rund 60 Jahre lang ihren Dienst in der reformierten Kirche in Hoogstede. 1986 bekam die Kirche neue Glocken, die alten Kirchturmglocken wurden daraufhin vor dem Kircheneingang aufgestellt. Seit der Nacht von Freitag auf Samstag  steht nur noch diese eine Glocke vor der Kirche, an die andere erinnern nur noch die Spuren auf dem Pflaster. Pastor Günther ter Stal entdeckte den Diebstahl am Samstagmorgen. Ihn verletzt vor allem, dass die Diebe nicht einmal vor kirchlichen Gegenständen halt machen. Für den Diebstahl scheuten die Täter offenbar keinen Aufwand. Einfach so lässt sich die schwere Glocke nicht bewegen und so geht der Pastor von einer gut  geplanten Tat aus. Wahrscheinlich haben die Täter die Glocke gegen vier Uhr nachts über den rückwärtigen Bereich des Kirchengeländes abtransportiert. Vielleicht haben sich die Diebe durch den bronzefarbenen Anstrich täuschen lassen und auf reiche Beute gehofft. Tatsächlich ist die Glocke jedoch aus Stahl und hat einen geschätzten Materialwert von 1000-2000 Euro. Der Ideelle Wert ist aber kaum abzuschätzen. Die reformierte Gemeinde hofft nun, dass sie Glocke irgendwo wieder auftaucht. Zeugen die etwas Verdächtiges beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.